St. Franziskus-Hospital

Innere Medizin

Fundiert und spezialisiert 

In der Klinik für Innere Medizin am St. Franziskus-Hospital werden Patienten mit allen internistischen Erkrankungen behandelt. Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin ermöglichen die Erfassung des ganzen Menschen, der im Mittelpunkt unseres ärztlichen und pflegerischen Handelns steht.

Schwerpunkte der Klinik liegen in der Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, des Gallensystems und der Bauchspeicheldrüse, der Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus sowie von Blut- und Tumorerkrankungen. Patienten mit akut lebensbedrohlichen Erkrankungen werden auf der interdisziplinären Intensivstation behandelt.

Mehr Informationen zum Leistungsspektrum der Klinik finden Sie hier unter

 

Patienten mit akut lebensbedrohlichen Erkrankungen werden auf der interdisziplinären Intensivstation behandelt, die wir gemeinsam mit der Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie leiten. Hier werden vornehmlich Patienten mit schweren Herz- Kreislauf-Beschwerden behandelt. Für Herzkatheteruntersuchungen besteht eine enge Kooperation mit dem St. Vinzenz-Hospital Köln.

Verantwortlicher Arzt

Chefarzt

Prof. Dr. Claus Doberauer

Facharzt für Innere Medizin / Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie

Tel 0221 5591-1101

 

inneremedizin.kh-franziskus@cellitinnen.de 

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
St. Franziskus-Hospital