St. Franziskus-Hospital

Praktisches Jahr

PJ am St. Franziskus-Hospital

Das St. Franziskus-Hospital ist ein etablierter Ausbildungsstandort, an dem seit Beginn der PJ-Ausbildung im Jahr 2006 mehr als 50 Studierende ihr internistisches Tertial absolviert haben und erfolgreich zu Ärzten ausgebildet wurden. Besonders der Ausbildung dienlich ist die enge Verzahnung von Zuweisern, Ambulanzbereich und stationärer Versorgung.

Grundelemente der Ausbildung im PJ im Fach Innere Medizin sind

  • die praktische Arbeit und Mitarbeit auf den Stationen, in den Ambulanzen und Funktionsbereichen der Klinik
  • das wöchentliche, für alle Studierenden verbindliche 2-stündige Curriculum
  • die speziellen Kurse und Lehrveranstaltungen der Abteilung
  • die Lehr-, Unterrichts- und Fortbildungsveranstaltungen inner- und außerhalb des Hauses
  • das Selbststudium

Als spezielle Kurse für PJ-Studierende werden im St. Franziskus-Hospital angeboten

  • Einführung in die Sonograpie
  • Reanimation
  • Air-Way-Management
  • Ehrenfelder Naht-Kurs
  • EKG-Kurs

 

Den aktuellen Unterrichtsplan finden Sie hier zum Download.

Verantwortlicher Arzt

Chefarzt

Prof. Dr. Claus Doberauer

Facharzt für Innere Medizin/ Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie

 

Tel 0221 5591-1101

 

inneremedizin.kh-franziskus@cellitinnen.de

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Hausgemeinschaften St. Augustinus